Das ist eines meiner Lieblingsrezepte. Es ist einfach und lecker.

1 Blech reicht für etwa 6 bis 8 Personen und schmeckt am besten, wenn der Kuchen abgekühlt ist und frische Schlagsahne dazu gereicht wird.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Backen bei 220°C Ober/- Unterhitze für 20 Minuten.

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4 Eier
  • Äpfel, Kirschen, Pflaumen oder Zwetschgen nach Bedarf
  • 1 bis 2 Päckchen Vanillezucker oder Backaroma (optional)
  • Schokostreusel (optional)
  • Zimt-Zucker-Mischung mit braune Zucker (falls gewünscht)

Zubereitung:

  1. Mehl, Zucker, Butter, Eier, Backpulver und ggf. optionale Zutat(en) in einer Rührschüssel gut miteinander vermischen, bis eine gleichmäßige und klumpenfreie Teigmasse entstanden ist.
  2. Obst abspülen, Äpfel schälen, Obst entkernen und in Spalten schneiden.
  3. Den Teig gleichmäßig auf das eingefettete Backblech verteilen und die Obstspalten auf den Teig verteilen. Wer möchte, kann zum Schluss noch eine Zucker-Zimt-Mischung darüber geben.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 220°C Ober/- Unterhitze etwa 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here