TEILEN
Ostern

Jedes Jahr bereitet man ein wenig für die anstehenden Osterfeiertage vor. Der Eine verziert die Wohnung mit einem hübschen Osterstrauß, der Andere nutzt die Tage für einen Kurzurlaub. Dann gibt es noch die Unsrigen, die Spezies Kleingärtner! Egal ob es regnet oder die Sonne scheint (wobei Letzteres erwünscht!), die Ostereiersuche im eigenen Garten ist nicht nur für die Kinder ein aufregendes Erlebnis.

Ostereiersuche im Garten

Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll! Es gibt so viel dazu zu schreiben. Dennoch möchte ich es übersichtlich und kompakt halten. Am besten ich schreibe einfach drauf los.

Ostern selbst ist ja für die Kleinen mit einer der schönsten Feiertage. Es gibt kleine Geschenke und/oder Süßigkeiten in verschiedenen Ausführungen. Auf jeden Einzelnen abgestimmt gibt es dabei auch kaum Enttäuschungen. Und so kann es ablaufen: Im Kleingarten gibt es Verstecke in hülle und fülle. Hinter der Rasenkante, im Blumenbeet, zwischen den Erdbeerpflanzen, am Zaun oder in der Hecke, im Hochbeet oder in den Sträuchern hängend. Ich könnte noch viele weitere Verstecke für die Ostereier nennen. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Natürlich sollte man immer daran denken, dass sich bei der Suche nach den Gaben vom Osterhasen niemand verletzen kann. Also ein Stachelbeerstrauch oder die Rosen wären wohl zu viel des Guten.

Man hat verschiedene Möglichkeiten, um die Ostergaben zu verstecken. Entweder bevor die Gäste kommen oder während jemand mit den Kindern zum Auto auf dem Parkplatz geht, um sie damit abzulenken. Als Vorwand könnte man erwähnen, dass man die Hilfe der Kids unbedingt benötigt, um etwas zu holen. Währendessen verstecken die Anderen die Ostersachen im Garten. Auch für Erwachsene kann man damit eine Menge Spaß haben. Man kann kleine Bierflaschen verstecken oder ebenfalls etwas süßes.

Und dann? Noch mehr Ostern!

Während der Eiersuche, davor oder auch danach kann man Kaffee und Kuchen auftischen. So bleiben die Gäste bei dezenter Hintergrundmusik bei guter Laune. Der Höhepunkt des Tages kann dann das „angrillen“ im Frühjahr werden. Entweder bringt jeder der Gäste etwas mit oder man stellt alles zu Verfügung. Das bleibt jedem Selbst überlassen.

Frohe Ostern!

Wie macht Ihr das mit der Eiersuche?

TEILEN
Vorheriger ArtikelYucca Palme gebrochen? So rettet ihr die Pflanze!
Ich hatte eine ganze Weile einen Schrebergarten und habe vieles probiert, bin aber auch an einigen Vorhaben gescheitert, habe mir neue Pflanzen gesucht, sie angepflanzt und wurde dann doch vom Erfolg gekrönt. Heute mache ich damit in der Wohnung und auf dem Balkon weiter. Auch dort kann man vieles Anpflanzen, sogar Ernten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT