TEILEN
Chili
Chili voll ausgereift

Die Chili / Paprika

Chili, einige mögen es scharf, andere wiederum mild. Deshalb ist die Paprika wohl auch so beliebt in unserem Lande. Für jeden Geschmack ist was dabei.

Auch ihre Verwendung ist vielseitig. In der Küche ist die Paprika wohl nicht mehr wegzudenken. Gerichte wie Spaghetti all Arrabiata oder Chili con Carne hätte ihre feurige Schärfe nicht mehr.

Selbst in der Medizin macht die scharfe Paprika nicht halt durch Ihre wärme erzeugende Substanzen wird sie eingesetzt und bei u.a. Rheumatische Erkrankungen zu helfen.

Aber wie baut man den Chili am besten an?

Dazu muss man erst einmal wissen, dass die Paprika aus einer sehr warmen Region kommt.

Sie mag es also warm. Ideal ist eine Temperatur von über 20° C. Das Problem der Sache ist, dass die Paprika, 60 -90 Tage braucht von der Auspflanzung bis zur Reife. Ich habe bisher noch keinen 3 Monatigen Sommer erlebt mit über 20°C.

Das ist aber kein Grund zur Sorge.

Wie wir es trotzdem schaffen, voll ausgereifte Paprikas zu ernten lesen Sie in den weiteren Artikeln.

Weiterer Inhalt folgt…

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT